Anzeige:

Würfel-Handballspiel Konter

Würfel Handballspiel KonterRasante Spielzüge mit Tempogegenstößen und vielen Toren prägen den Handballsport und begeistern das Publikum. Dieses Spiel ist davon inspiriert. Und zu diesem Spiel gehört, wie beim Sport, neben dem abwechslungsreichen Spielablauf, natürlich auch ein glückliches Händchen beim Torwurf. Beide Spieler sind immer ins Spielgeschehen eingebunden, denn in jedem Spielzug gibt es eine Reaktion des Gegners, die man bei der Wahl der eigenen Aktion bedenken muss. Stärkt man mit einer Einwechslung lieber die Abwehr, oder wechselt an den 6m-Kreis und versucht ein Tor zu werfen? Nach einem „Zweikampf“ darf man den Gegner sogar für ein Foul bestrafen ... Für zusätzliche Spannung sorgt, dass man bestimmte Aktionen lautstark ansagen kann. Eine tolle Atmosphäre in der Arena ist damit garantiert.Wenn es nach den Machern des Brettspiels KONTER, Peter Höfer und Gerhard Junker geht, wird es schon im kommenden Jahr ein Würfel-Handballspiel für alle Handballverrückten geben. KONTER befindet sich aktuell in der „Crowdfunding-Arena“ Startnext. Noch bis zum 11. Januar 2016 kann das Projekt – zur Realisierung des ersten Brettspiels zum Thema Handball – dort unterstützt werden! Doch nicht nur die Realisierung des Spiels wird dabei unterstützt: Sofern das Finanzierungsziel erreicht wird, spenden die Macher 10% der Summe an die Deutsche Krebshilfe. „Ziel ist es, genug Geld einzusammeln, um KONTER realisieren zu können – gleichzeitig möchten wir aber auch etwas zurückgeben. Die Aktion HANDBALL HILFT! der Deutschen Krebshilfe unterstützen wir daher sehr gerne“, so Junker..

 Hier könnt Ihr das  Handballwürfelspiel unterstützen.