Anzeige:

Wie kommt der große Opa in die kleine Urne

Wie kommt der große Opa in die kleine Urne? Lebensweichen-Verlag

Tim ist traurig. Sein Opa ist gestorben. Am Samstag ist “Urnen-Beisetzung”. Urnenbeisetzung? Was ist das? Er ist ratlos und traurig. Da taucht mit einem Mal die Bärin Leila auf. Sie nimmt ihn ernst und macht sich für ihn auf den Weg. Sie will es wissen: Wie kommt der große Mensch in die kleine Urne?

Eingebettet in eine liebevoll gestaltete Geschichte wird hier Kindern das schwierige Thema der Urnenbeisetzung anhand der Geschichte von Tim und Leila erklärt. Nicht tieftraurig, sondern gefühl- und hoffnungsvoll, dabei aber stets realistisch und die “Dinge beim Namen nennend”, denn Kinder brauchen ehrliche Antworten auf offene Fragen. Im Anhang finden sich abschließend noch ergänzende Erläuterungen für Eltern und Erzieher.

Beim Lesen dieser besonderen Lektüre hatte ich die eine oder andere Träne im Auge und konnte mich sehr deutlich an den letzten Trauerfall in meiner Familie und die eigene Hilflosigkeit erinnern. Es ist ein einfühlsames Buch, das nicht nur dem betroffenem Kind, sondern auch anderen Kindern den Umgang mit der Trauer eines Freundes helfen kann.

Bestellen können Sie dieses Buch direkt beim Lebensweichen-Verlag.